Nachrichten

Die Touristensaison am Plattensee ist eröffnet.

Mit der Eröffnung von Dr. Robert Lengyel, dem Bürgermeister von Siófok und Dr. Jozsef Hatala Polizei Generalleutnant  und die Begrüssung des Präsidenten des Nationalen Rates für Verbrechensverhütung und der anschließenden Pressekonferenz wurde die diesjährige Saison am Plattensee offiziell eröffnet .

Auf dem wurde auch uner Verein erwehnt: In Balatonlelle, Siófok, Balatonföldvár und Balatonszárszó führen 200, in Fonyód und Marcali wietere 60 Mittelschüler Patrouillen bis zum Ende des Sommers in ausgetauschten Gruppen durch, neben der Führung von Polizisten in „Bűnmegelőzés“ T-Shirts durch. Hauptsächlich an Stranden, in den Innenstädten und auf Parkplätzen. Insgesamt 260 Schülerinnen und Schüler helfen der Polizei durch der  fakultatischen Polizeiarbeit – dies wurde  am 2. Juli in der Süd- Balaton Saison Crime Prevention Center Siofok Pressekonferenz erwehnt.

In den letzten Jahren spielten junge Leute eine wichtige Rolle an Verhinderungen in den Diebstahlen an Stranden, der Suche nach vermissten Kindern und Autodiebstähle .

Die Schüler tragen auch die Wurfzettel vom Weissen Ring Verein aus, somit wenn auch eine Straftat begonnen wird, dann wissen die Opfer, an wen sie sich um Hilfe wenden können.

Unser Verein hat Büros in  Siófok, Keszthely, Tapolca, Balatonfüred und Balatonalmádi, welche das ganze Jahr geöffnet sind und den Opfern von Straftaten – ob heimische, oder ausländische Opfer – eine Hilfe anbieten.