Nachrichten

Neue bevorstehende Vorstandswahl der VSE

Wie jedes Jahr, organisierte die Europäische Organisation für Opferschutz (VSE) ihre Hauptversammlung in diesem Jahr in Brüssel. Die Generalversammlung am 09-10. November 2015 bietet eine traurige Aktualität, der Tod des vorherigem Präsidenten, David McKenna. David hat im Mai, anlässlich der Lissabon- Versammlung darauf hingewiesen, dass aufgrund seiner Krankheit in jeden Fall auf der Hauptversammlung im November von seiner Präsidentschafts zurücktreten wird. Es war schon Voraus bekannt, somit kam es auch auf die Tagesordnung in Brüssel.

Zusätzlich zu dem neuen Präsidenten wählt die Hauptversammlung auch einen neuen  Schatzmeister, da der ehemaligen Schatzmeister Jo Keaney ab dem  31. Juli nicht mehr für die britische Organisation zur Opferbetreuung arbeitet. Vor der Hauptversammlung wird die VSE im Gebäude des Europäischem Parlaments eine Konferenz mit Vertretern der EU-Mitgliedstaaten organisieren, mit diskusionen der  Opferschutz -Richtlinie Lokalisierung und die verschiedenen strittigen Fragen zu diesem Thema.

Das geplante Programm der Konferenz – in englisch – kann hier  – herunter geladen werden.[:]