Nachrichten

Die aktuellen Fragen der Verbrechensverhütung und des Opferschutzes

Die obern genannte Konferenz hielt der Weisse Ring EV am 21. Oktober 2015. in dem Marmorraum des Inneenministeriums. Auf der mit fasst 100 Teilnehmern gehaltener Konferenz bekamen die zivilen und staatlichen Vereine die Möglichkeit sich vorzustellen, die sich mit dem Opferschutz beschäftigen.

DSC_1441_1

Die ganztägige Konferenz wurde von Herrn dr. Zoltan Szombati, der Sachbearbeiter des  Justizministeriums, über die Arbeit des im Oktober in Kraft tretendem neuem Opferschutzgesetzes, dessen Richtlinie der Schutz der Opfer  der europäischen Union ist.

CSC_1502

Er wurde von Eszter Gál der Referentin des Menschenhandels aus dem Innenministeriums gefolgt, welche aktuelle Themen analisiert :  Die Fragen des Menschenhandels in der Sicht der Opfer  , später berichtete dr. József Hatala Ministerkomissar über die Ergebnisse von ihm präsidierte erste zwei jährige Arbeitszikluses des  Rat des Nationalem Verbrechersverhütung  

CSC_1511
Die erste Vorlesung nach der Kaffeepause wurde von dr. Gábor Veiss, dem stellvertretenden  Leiter der Abteilung des Justizministeriums gehalten Über die jetzige Arbeiten des staatlichen Opferschutzvereins  – nachdem der Verein neu entwickelt wurde.

CSC_1514

Frau Ágnes Németh Polizeioberst des Nationalen Polizei-Hauptquartiers sprach über  die aktuellen Fragen der Verbrechensverhütung und des Opferschutzes . Danach führte der Vizepräsident des Nationalen Bürgeschutzes, Róbert Horváth  seine Tätigkeit für den Schutz der Opfer   vor. Die Organisation des Bürgerschutzes hat zum ersten Mal auf unsere Konferenz Teil genommen.

CSC_1519

Die Abschlussrede wurde von dem Präsident des Weissen Ringes, Herrn László Fügedi gehalten  der  in ein paar Wörtern die Tätigkeit des Vereins vorführte.  und die vorgeführten Beiträge zusammengefasst hat.

Als eine Lektion der Veranstaltung können wir sagen, dass Dank des neuen Opferschutzgesetzes bezugnehmend der Lage der früheren Opfer von Verbrechen im grossem Umfang sich geändert hat, aber  Insgesamt noch weit von dem Idealem entfernt ist.

CSC_1523

Am Ende der Vorführungen konnten die eingeladeten Gäste neben einem Bufettmitagessen ihre Gedanken austauchen. Die Liste der geladeten Gäste  können Sie hier herunterladen, das Programm der Veranstaltung  können Sie hier  erreichen.

DSC_1485

Unser Verein möchte sich hiermit erneut für die Unterstützung der MVM Zrt. Paks und den Vorträgern, beziehungsweise der Teilnahme der geladeten Gäste bedanken.