Veranstaltungen

Die Generalversammlung der Opferschutzorganisation FEHÉR GYŰRŰ findet am 23.März 2012 um 9 Uhr 30 Minuten im Rentnerclub der Selbstverwaltung des V.Bezirkes in der Falk Miksa utca statt.

Die Tagesordnungpunkte der Generalversammlung:

-Bericht des Vorstandes von der im Jahre 2011 durchgeführte Arbeit und des Budgets,

– Discussion des Gemeinnützigkeitsberichtes,

– Bericht des Aufsichtsrates

– Akzeptierung des Arbeitsplanes und des Finanzierungsplanes für 2012,

– Wahl der Mitglieder des Vorstandes und des Aufsichtsrates

Arbeitsplan des Vostandes für 2012

Februar

– Information der Aufseherkomission über die, in 2011 durchgeführte Arbeit, über den finanziellen Bericht, derer Discussion und Akzeptierung

– Diskussion und Akzeptierung des Arbeitsplanes für 2012 und des finanziellen Berichtes , die Besprechung der Zeitpunkt, des Ortes und der Abwicklung der für März zusammengerufenen Generalversammlung

– Information des Vorsitzendens der Kandidierungskomission

– Sonstige, die wichtigeren Geschehnisse im Zeitraum zwischen den zwei Sitzungen

März

– Die Begrüßung der neu gewählten Mitglieder des Vorstandes und der Aufseherkomission

– Diskussion und Akzeptierung des Arbeitsplanes für 2012

– Vorstellung der neuen Büroleiter (Hatvan, Veszprém)

– Sonstige

Mai

– Informierung über die wichtigsten Geschehnisse seit der vorigen Vorstandsitzung

– Informierung über die Wettbewerbe, und über die Eröffnung der saisonalen Büros

– Informierung über die verprochenen und eingetroffenen Unterstützungen

– Besprechung der Teilnahme an der vom VSE organisierten Konferenz

– Sonstige

September

– Informierung über die wichtigsten Geschehnisse seit der vorigen Vorstandsitzung

– Informierung über die Zusammenarbeit mit den Opferschutzdiensten (KIMISZ, Büroleiter)

– Informierung über den Kundenverkehr und über die ausgezahlten Unterstützungen

– Besprechung der finanziellen Lage des Vereines

– Informierung über den Betrieb der saisonalen Büros

– Sonstige

November

– Bewertung der Zusammenarbeiten

– Informierung über die Wettbewerbereignisse in 2012 und über die gemeinsame Teilnahme mit den mitwirkenden Partner

– Bewertung des/der Büros, Bestimmung der Aufgaben des nächsten Jahres

– Informierung über die finanzielle Lage des Vereines

– Vorbereitung der Erneuerung des Vorstandes und der Aufseherkomission, Wahl der Vorsitzenden und Mitglieder der Kandidierungs-und Abstimmungskomission

– Sonstige

Budapest, den 14.02.2012